Brandt School Universität Erfurt

International Terrorism: The Current Threat - ESPP Gastvortrag am 28. Juni, 2007

Gastvortrag am 28. Juni 2007 von Michael Hurley,

Sonderberater des US Verteidigungsministeriums/Koordinationsstelle für Terrorismusbekämpfung

"International Terrorism: The Current Threat"

Dienstag, 28. Juni, 12:00 im LG 4, Raum D01

 

 

 

Michael Hurley

Sonderberater des US Verteidigungsministeriums / Koordinationsstelle für Terrorismusbekämpfung

?Internationaler Terrorismus ? Die gegenwärtige Bedrohung?

Dienstag, 28. Juni, 12:00 im LG 1 Raum 324a (Dekanatsbesprechungsraum)

In seinem Vortrag wird der CIA Berater Michael Hurley, momentan Sonderberater der Koordinationsstelle für Terrorismusbekämpfung im amerikanischen Verteidigungsministerium, auf die gegenwärtige internationale terroristische Bedrohung eingehen. Im Frühling 2003 wurde der Anwalt Michael Hurley in die Untersuchungskommission zum 11. September - 9 / 11 Commission -  berufen. Das von ihm geleitete Team interviewte mehr als 150 Beamte und sorgte für die öffentlichen Anhörungen von Mitarbeitern der Bush- sowie Clinton-Administration im März 2004. Dort wurde das Verhalten hochrangiger Beamter angesichts der terroristischen Bedrohung vor dem 11. September bezüglich vorwerfbarer Nachlässigkeiten untersucht. Die öffentliche Anhörung von Condoleezza Rice im April dieses Jahres wurde ebenfalls von Hurleys Team initiiert.

Vor seiner Berufung als Kommissionsmitglied arbeitete Hurley als Leiter des Sicherheitsrates für Angelegenheiten des Balkans unter Bill Clinton. Hurley wurde in den letzten zwölf Jahren vorwiegend in Krisengebieten wie Haiti (1994/1995), Bosnien (1995/1996) und dem Kosovo (1999/2000) eingesetzt.

FaceBook
Twitter
del.icio.us